grillen.cc Logo

 

Hängegrills
Suchs starten
Schriftzug "Grill"

Klassischer Stahl-Schwenkgrill mit Grillgut

Hängegrills / Schwenkgrills

Holzkohlegrills für ein idyllisches Ambiente

Die Urform des Hänge- oder auch Schwenkgrill genannten Grills ist eine fix über der Feuerstelle verankerte Stahlkonstruktion mit einer Säule, an der rechtwinklig ein Galgen angebracht ist. An diesem hängt ein runder Grillrost, welcher mit 3 Ketten zum Galgen führt. Ursprünglich wurde der Galgen mitsamt dem daran hängenden Rost frei über dem offenen Feuer bzw. der Glut geschwenkt. Diese Stahlkonstroktionen waren sehr schwer und fest im Boden verankert. Neuere Bauformen, sind zumeist leichtere Metallrohr-Konstruktionen und besitzen sehr oft ein Dreibein-Stativ, an welchem der Rost hängend - zentral über 3 Ketten - befestigt wird. Es gibt sie aber auch noch in der Galgenvariante.Ein weiterer Unterschied zur Urform besteht darin, dass unter den hängenden Rost noch eine frei stehende Grillschale bzw. emaillierte Glutwanne gestellt wird, in welcher die Holzkohle eingefüllt werden kann. Somit benötigt man keine explizite Feuerstelle und ist nicht an einen festen Standort gebunden, was für eine gewisse Flexibilität sorgt. Manche Modelle besitzen keine Stanfüße, sondern werden mittels Erdspießen im Boden verankert. Ein Vorteil dieser Grills ist, dass durch den großen Grillrost (zumeist über 50 cm Durchmesser) gleichzeitig Grillgüter für mehrere Personen aufgenommen werden können. Auch ist der Rost über die Kette höhenverstellbar und kann je nach aktueller Hitze optimal eingestellt werden.

 

Angebote an Schwenkgrills:

 

 

Nichts passendes gefunden? Hier geht's zur gezielten Produktsuche >>

 


Wissenswertes: Grillinfos & FAQ | Betreiberdaten: Impressum | Datenschutz | Cookies